Über uns

Der „Fanszene Chemnitz e.V.“ wurde am 03. März 2016 von 13 engagierten Clubfans gegründet um sich diversen Themen rund um das Leben als Anhänger der Himmelblauen zu widmen. Bekannte Gesichter aus der Anhängerschaft setzten sich zusammen und realisierten die bürokratischen Hürden, die notwendig sind, um einen Verein zu gründen. Nach der Erarbeitung einer Satzung, der Abstimmung mit den Finanzbehörden und der Wahl des Vorstandes war dies mit der Eintragung ins Vereinsregister am 03. März 2016 offiziell der Fall. Der „Fanszene Chemnitz e.V.“ war rechtsfähig und konnte mit seiner Arbeit beginnen.

Das „Fanprojekt der AWO Chemnitz“ hat den „Fanszene Chemnitz e.V.“ tatkräftig bei der Vorbereitungs- und Gründungsphase unterstützt und stellt diesbezüglich die Räumlichkeiten für die Vorstandssitzungen zur Verfügung. Beim Mitgliedsbeitrag entschied sich der „Fanszene Chemnitz e.V.“ für die Traditionszahlen 1966 (19,66 Euro). Aktuell besteht er bereits aus mehr als 250 Mitgliedern (Stand: März 2017).

Die Ziele des „Fanszene e.V.“ sind dabei vielfältig und sollen eine breite Menge an Themen abdecken. Als vordergründigste Aufgaben sehen wir:

  • als Ansprechpartner für alle Clubfans zu agieren
  • als Interessenvertretung zwischen Fans und Verein zu arbeiten
  • Engagement bei der Jugendförderung der Fanszene zu leisten
  • Hilfe bei der Umsetzung kreativer Ideen (Choreos, Supportmaterial) zu geben
  • Auswärtsfahrten zu organisieren
  • eine neue Heimat für alle Clubfans (ähnlich der alten Fanhalle) zu organisieren und zu betreiben

Wir sind dabei natürlich auf eure Hilfe angewiesen und hoffen dass wir möglichst viele Clubfans von unserer Arbeit überzeugen können. Falls ihr Fragen habt wendet euch einfach an uns!

Der „Fanszene Chemnitz e.V.“ wird dabei durch den Vorstand (Ronny Licht, Erik Frenzel, Frank Lohse, Philipp Uhlig, Andreas Georgi, Frank Grunert, Markus Müller, Markus Liebschner, Marcus Hengst, Marcel Schumann und Lutz Uhlmann) sowie den erweiterten Vorstand öffentlich vertreten.

Euer „Fanszene Chemnitz e.V.“ (Stand: 27. April 2016)

logo2