Stellungnahme zur aktuellen Situation

Mit Trauer und Bestürzung hat auch der Vorstand des „Fanszene Chemnitz e.V.“ vom Tod des Chemnitzers Daniel H. erfahren. Wir möchten seiner Familie und seinen Freunden unser Beileid und unsere Anteilnahme aussprechen. Den Verletzten wünschen wir eine schnelle und gute Besserung.

Zu den nachfolgenden Geschehnissen möchten wir hier Stellung nehmen, da der Name unseres Vereins immer wieder fällt: Wir als „Fanszene Chemnitz e.V.“ sehen uns als Ansprechpartner für Fans und als Interessenvertretung der Fans gegenüber dem Verein. Wir sind aber nicht in der Lage für alle Fans des Chemnitzer FC zu sprechen – dazu ist die Anzahl zu groß und das Spektrum zu breit.

Wut und Trauer sind nach dieser abscheulichen Tat absolut nachvollziehbar. Allerdings distanzieren wir uns klar von jeder Art von Gewalt oder Extremismus.

Vorstand Fanszene Chemnitz e.V., 29.08.2018

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s