Satzungsänderungen im Fanszene e.V. / Georgi und Löster stellen sich Fanfragen

Am gestrigen Abend hatte der „Fanszene Chemnitz e.V.“ zu einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung (AOMV) eingeladen. Hierbei wurden drei ergänzende Punkte der Satzung vor- und zur Abstimmung gestellt. Die anwesenden Mitglieder entschieden sich einstimmig für die Satzungsänderung. Den genauen Wortlaut der drei Punkte könnt ihr auf unserer Website nachlesen.

Selbstverständlich stand die Veranstaltung auch im Zeichen der aktuellen Geschehnisse rund um den Chemnitzer FC. In der offenen Gesprächsrunde wurde anschließend sachlich-kontrovers darüber diskutiert. Im Ergebnis dessen können die anwesenden Mitglieder des „Fanszene Chemnitz e.V.“, die zugleich treue CFC-Anhänger sind, zumindest etwas optimistischer in die himmelblaue Zukunft blicken. Die gewählten und bestellten Gremien möchten weiterhin konstruktiv dafür arbeiten, dass das Wohlergehen unseres Clubs oberste Priorität genießt.

Fanszene Chemnitz e.V., 13. Juli 2018

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s